LIEFERZEITEN UND VERSANDKOSTEN

Aus Absatz 3 der AGB unserer Website:

3.1  Die Produkte werden sofern immer möglich innerhalb der angegebenen Lieferfristen, welche indikativ sind, bereitgestellt bzw. ausgeliefert. Kann die Bestellung gänzlich oder teilweise nicht ausgeführt werden, wird der Kunde über die Nichtverfügbarkeit informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte werden für den Kunden vorgemerkt; die Bestellung des Kunden bleibt bestehen. Hoibaby.ch wird den Kunden über eine allfällige Lieferverspätung informieren. Lieferverzögerungen bis zu zwei Monate über die angegebene Lieferfrist hinaus berechtigen den Kunden nicht, die Annahme der bestellten Artikel zu verweigern, den Vertrag aufzuheben, Schadenersatz zu fordern oder den Kaufpreis zurückzufordern.

*Postsendung ab einem Bestellwert von CHF 150.00 sind portofrei.

Die Abholung im Showroom an der Affolternstrasse 12, 8908 Hedingen ist nur nach Voranmeldung und Vorauszahlung möglich.

3.2  Abweichungen hiervon sind möglich, insbesondere falls es sich um Möbelstücke oder ein Sondermass handelt. Die Transportfirma wird den Kunden separat auf abweichende Formate mit Preisangabe aufmerksam machen.

3.3  Möbelstücke ab 30kg liefert Hoibaby.ch durch einen beauftragten Spediteur in die gesamte Schweiz und nach Liechtenstein. Ein Möbelversand in andere Länder ist derzeit nicht möglich. Das ist der Möbelversand von Hoibaby.ch. Die Höhe der Versandkosten für den Möbelversand richtet sich nach dem Gewicht der Lieferung. Hoibaby.ch wird mit den Kunden einen Liefertermin. Hoibaby.ch tritt hier nur als Vermittler auf und übernimmt keine Haftung für allfällige Schäden für Lieferung der Ware(n).

3.4  Transportschäden müssen umgehend reklamiert werden. Sollte(n) die Ware(n) äusserliche Schäden (Verpackung) aufweisen, hat der Kunde den Vermerk ″unter Vorbehalt″ oder eine schriftliche detaillierte Beschreibung der Schäden auf dem Lieferschein zu erwähnen. Sollte der Kunde oder Empfänger der Ware(n) einen Schaden der Waren feststellen, welcher auf die Lieferung zurückzuführen ist, ist der Kunde berechtigt, die Warenannahme zu verweigern und dies mit ″Transportschaden″ auf dem Lieferschein zu vermerken. Sollte der Kunde nach Erhalt und Auspacken der Ware Transportschäden an der Ware feststellen, übernimmt Hoibaby.ch keine Haftung und es wird kein Ersatz geleistet.

3.5  Bei der Lieferung der Ware durch den Kurier sollte der Kunde folgendes kontrollieren:

• dass die Anzahl der gelieferten Frachtstücke der im Transportdokument angegebenen entspricht;
• dass die Verpackung unversehrt ist, weder beschädigt noch nass oder anderweitig verändert, auch die Verschlussmaterialien betreffend (Klebeband oder Metallklammern).

Eventuelle Schäden an der Verpackung und/oder am Produkt oder die nicht Übereinstimmung der Anzahl der Frachtstücke oder der Angaben müssen sofort beanstandet werden. Wenn die Unterlagen des Kuriers einmal unterzeichnet sind, kann der Kunde keinerlei Beschwerde bezüglich der äußeren Erscheinung des Gelieferten einreichen.

3.6  Sollten die Kunden irgendwelche Fragen zu den Versandkosten haben, dann kann Hoibaby.ch unter info@hoi-baby.ch erreicht werden.